Monday, 26 October 2020
 
Reimpatente

„Ihr gegen mich ist wie Strohhalme gegen Mähdrescher“  (aus „Kokain“, Brandsätze-LP)

 
 
Home arrow Texte arrow Brandsätze arrow Friedensnation
 
 
Friedensnation PDF

Der Text wurde verfasst, als Schröder pünktlich zum Irakkrieg von einer "Friedensnation" gesprochen hat und zahlreiche Deutsche wieder stolz auf ihr Land sein konnten, weil sie ja die "friedliebenden" Deutschen im Gegensatz zu den "bösen" US-Amerikanern waren. Das in diesem neu-aufkeimenden Nationalismus auch Debatten über Leitkultur, Kopftuchverbote an Schulen, Deutschquote im Radio und Abschiebung "nichtanpassungswilliger Ausländer" geführt werden, findet man da nicht so tragisch... ...zumindest machen wir bei diesem einen Krieg nicht mit, sondern produzieren nur Waffen und schicken demnächst Soldaten in den Kongo...

---------------------------------------------------------------------------

Hook (Dr. Ben Dana): est avec des armes pour la paix // Avec des larmes pour la terre // Avec des lames pour mes freres // Que vous nous foutez cette misere // C est pour te faire ta guerre // Que tu nous bourre notre cimetiere // Nos gosses grandissent sans pere // Et tu te crois cap de me faire taire

Vers (Kaos Kanji): Hurra, Deutschland definiert sich jetzt als Friedensnation // Denn Parteiergreifen hat sich halt im letzten Krieg nicht gelohnt. // Und jetzt sind hier alle wieder einmal stolz auf ihr Land, // aufs schwarz-rot-goldene Land, auf dieses Volk, das aufstand // und zeigte, dass sie die guten und die Amis böse Menschen sind. // Doch ich frag mich, was sie zu diesem Denken in Ländergrenzen bringt. // Menschenskind, das ist nationalistischer shit. // Ich bitte dich schlicht: Überprüfe es doch mal mit kritischem Blick: // Zuviele tanzen ins neue Land auf Techno-Rhytmen zurück, // mit jedem Tanzschritt rein ins nationalistische Glück. // Und wer wir sind und wo wir stehen lässt Paul Heppner uns wissen, //damit deutsches Bewusstsein hochkommt, wie auf Klettergerüsten. // Und ich hab ´n bisschen Angst, dass man wieder nur zusieht, // denn Deutschland erwacht grad wieder zum Sound von Mia und Juli. // Und für die neue deutsche Welle bräuchte man doch eine Quote, // gegen Massen von Muslima an Schulen Kopftuchverbote. // Denn die sollen sich anpassen, deren Werte sind nicht deutsch. // Man labert wieder über Leitkultur, merkt ihr nicht was läuft? // Wie kann man sich erdreisten und einer anderen vorschreiben, // wie sie zu Leben hat und ihre freie Entscheidung zu ohrfeigen. // Ich dachte, man könnte tragen, was man will, doch ich habe mich getäuscht, // denn in Zukunft darfst du hier halt nichts sein, außer deutsch. // Und weil alles, was nicht deutsch ist, hier nicht interessiert, // gibt es Abschiebeknäste, denn die Leute sind nicht von hier. // Auch wenn sie gefoltert oder verrecken werden in ihrem Heimatland, // werden sie heim gesandt, die Lufthansa bietet die Leistung an. // Man könnte meinen, die deutschen Bürokraten hätten kein Verstand, // aber nein, sie haben nur kein Herz und denken an ihre Scheißfinanzen. // Doch egal, da Deutschland ja Friedensnation ist, // Auch wenn die Waffenproduktion weiter läuft, wie man ´s gewohnt ist. // Und die Produktion geht dann an die Dritte Welt. // Doch „Wir haben damit nichts zu tun, wir machen damit nur Geld...“ // DEUTSCHLAND VERRECKE !!!

Hook (Dr. Ben Dana): est avec des armes pour la paix // Avec des larmes pour la terre // Avec des lames pour mes freres // Que vous nous foutez cette misere // C est pour te faire ta guerre // Que tu nous bourre notre cimetiere // Nos gosses grandissent sans pere // Et tu te crois cap de me faire taire

 
< Prev   Next >

Made by www.derdave.de Web DEEsign
 
Home
Kaos Kanji
Radical Hype
Brandsätze
Beats
Texte
Gästebuch
Administrator
 
 
 

© 2006-4099 Kaos Kanji